Genre: Pruduktdesign
Software: CATIA, 3DS Max
 

 

BA-Motors konstruierte ein Chassis, dem es zum Rennantritt noch an einer Verkleidung fehlte. Mit einem Katalog voller Regeln und einer Bauzeichnung des Chassis bestückt, sendeten sie eine Anfrage der nachgegangen wurde. Es folgten Meetings, in denen Vorstellungen und Notwendigkeiten diskutiert wurden. Nach dem strengen Reglement der Formula und den Gegebenheiten durch das bereits fertige Chassis, wurde nun eine "Haut" für das Fahrzeug entwickelt, die allen Ansprüchen gerecht werden sollte. Die aus Glasfaser gefertigte Verkleidung trotzte letztendlich jedem Zweifel.

 
 

My part: kreieren der Autoverkleidung nach Formulareglemet, Umsetzung in GFK und Endmontage
Chassis by: BA-Motors